Laborproben sicher kennzeichnen

Damit es nicht zu Verwechslungen oder Unstimmigkeiten bei Laborproben kommt, werden diese schnell und einfach mit Etiketten beschriftet: Name des Patienten, Station, Datum und Uhrzeit, Besonderheiten – jede wichtige Information wird zuverlässig auf die Probe geklebt.

Transparenz bei der Beschriftung von Medikationen

Orientierungshilfe bei der Medikation ist für Personal und Patienten gleichermaßen wichtig. Durch Etiketten wie „Schmerzmittel“, „Beruhigungsmittel“ usw. wird der Medikamentenschrank übersichtlich beschriftet. Hinweise direkt auf den Medikamenten wie z. B. „Geöffnet am ...“ oder „Nicht für Bluter“ schaffen auf einen Blick Klarheit.



Zurück Nächster Bereich


Video

Label-Printer

Labemo